Die Lieferung ist KOSTENLOS

Wie macht man eine Silikon-Babyleiste?

Wie macht man eine Silikon-Babyleiste?

Der Kauf einer Reborn-Puppe zum ersten Mal ist eine erstaunliche und aufregende Erfahrung.

 

Vom ersten Empfang unserer Angebeteten an sind wir mehrheitlich von der Schönheit dieser lebensechten Puppen überwältigt. Oft entwickelt sich die Leidenschaft in den Käufern und so wünschen wir uns nur eines: dass unsere Sammlung still und leise wächst. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem Sie mehr wollen, oder Sie wollen über diesen einfachen Kauf hinausgehen.

Also, ein Silikon-Reborn-Baby nach unseren Wünschen und Vorlieben zu machen, scheint eine große Herausforderung zu sein, aber so interessant und befriedigend zu erreichen. Wir werden daher in diesem Artikel unsere Anleitung weitergeben, um Ihr Silikon-Reborn-Baby zu machen, einfach zu machen und für Anfänger!

Um Ihre Reborn-Puppe in Silikon zu machen, müssen Sie zuerst ein Kit von Silikon Reborn Baby kaufen. In der Tat, um die Teile des Körpers und der Basis in Silikon zu machen, wird zu teuer und kompliziert für einen bestimmten Anfänger sein.

Die Kits zur Erstellung eines Silikon-Reborn-Babys bestehen aus zwei Beinen, zwei Armen, dem Kopf des Babys sowie einem Bauchteil: alles aus Silikon.

 

 

Erster Schritt: Bemalen Ihrer zukünftigen Reborn-Puppe


Der erste Schritt wird sein, Ihr Reborn-Baby zu malen: Dazu müssen Sie mit den Adern beginnen. Die Adern sind ein wesentliches Element bei der Bemalung der Teile des Bausatzes. Dieser Schritt gibt dem Baby einen authentischen Aspekt, das Silikon ist jungfräulich, das Zeichnen erlaubt es, dieses Relief und diesen Geist sehr feine Babyhaut zu geben. Sie können sie an allen Teilen des Bausatzes anbringen (Beine, Arme, Gesicht...)

Manche Anfänger ziehen es vor, die Adern an den Beinen nicht zu malen, das Zeichnen ist komplizierter. Sie können mit dem Malen am Gesicht, den Armen und der Bauchplatte beginnen, um zu sehen, ob Sie sich wohl fühlen.

Anleitung zur Herstellung von Adern:

Nichts könnte einfacher sein!

Bringen Sie etwas Farbe (eine Mischung aus Blau ist gut), einige Tropfen Testbenzin zum Verwischen der Farbe und einen Pinsel mit einer sehr feinen Spitze mit.

Es wird unerlässlich sein, kleine Schwämmchen (oder Foundation) zu kaufen, um alles zu verblenden.

Sobald Ihr Gerät installiert ist, können Sie mit dem Malen beginnen. Die Adern sollten nicht gerade sein, machen Sie lieber Zickzack- oder leicht abgerundete Adern. Es ist besser, die Leitungen nach und nach zu bearbeiten und nicht alles auf einmal. Der Schlüssel zum Realismus dieses Schrittes ist die Überblendung mit den Schwämmen, die Ader sollte nämlich nicht zu stark ausgeprägt sein und in Transparenz hervortreten. Vergessen Sie nicht, dass kein Fehler endgültig ist, löschen Sie Ihre Farbe mit Waschbenzin, solange die Puppe nicht gekocht ist, ist alles fangbar. Für das Gesicht können Sie die Adern an den Schläfen auf dem Kopf platzieren, Sie können die Ecke der Augen oder die Fontanelle machen. Sie können den Nabel auch auf der Bauchplatte verdunkeln.

 

Wie macht man eine Silikon-Babyleiste?

 

Danach geht es weiter zur Rötungsstufe, diese Stufe ist sehr wichtig, sie gibt dem Neugeborenen den lebendigen und zerbrechlichen Aspekt. Auf den kleinen Falten der Fingerspitzen, können Sie auf die Mischung von Farbe, eine leuchtend rote mit dunkelblauen gehen. Nehmen Sie auch einen feinen Pinsel und Ihren Schwamm zum Verwischen.
Hier werden wir grober im Farbauftrag sein, das Ziel ist es, Bereiche zu röten und keine feinen Linien zu erzielen. Tragen Sie die Farbe grob auf die Fingerecken oder die Fußfalten, die Zehen, die Ohren, die Augenlider auf und verwischen Sie sie mit dem Schwamm, damit die Spuren verschwinden.

Backen der Puppe


Im nächsten Schritt verewigen Sie Ihr Bild, indem Sie es für 8 Minuten bei 130 Grad in den Ofen geben. Halten Sie sich beim Einbrennen Ihres Silikonkits unbedingt vom Ofen fern. In der Tat ist es nicht ratsam, die Kochgerüche Ihres Bausatzes für Baby-Reborn zu hemmen, also verlassen Sie den Raum während der Kochzeit oder lüften Sie so viel wie möglich.
Nach diesem ersten Kochen können Sie den Hauteffekt mit Testbenzin und einer Hautfarbe erzielen, geben Sie dieses Produkt auf einen Schwamm mit Löchern und klopfen Sie auf den Körper Ihres Babys, dies wird die Hautporen markieren. Lassen Sie es an der Luft trocknen.

Fahren Sie dann mit dem Malen der Marmorierung fort. Sie müssen eine Mischung aus blauer/violetter Farbe herstellen. Setzen Sie die Farbe auf die Beine oder Oberschenkel, ist es notwendig, wirklich verwischen, so dass es sehr diskret bleibt.

Nach der blauen Marmorierung kochen Sie Ihr Baby 8 Minuten lang bei 130 Grad und greifen dann die rote Marmorierung an. Verwenden Sie hierfür die gleiche Technik wie für die blaue Marmorierung, wählen Sie jedoch eine rötliche Farbe. Die Garzeit ist die gleiche wie im ersten Schritt. In diesem Stadium beginnt Ihr Baby wirklich zum Leben zu erwachen.

 

Wie macht man eine Silikon-Babyleiste?

 

Anfertigung des Gesichts Ihres Babys
Fangen wir mit dem Gesicht an.

Hier können Sie Ihrer Puppe wirklich Leben einhauchen. Dazu malen Sie die Wangen nach Belieben rot oder rosa an und verblenden sie dann. Für seine Lippen, malen sie mit einer Mischung aus rosa, rot und orange, wird es sicherlich notwendig sein, zwei Schleifen für diesen Schritt passieren. Schieben Sie Ihr Reborn Baby in den Ofen.

Der letzte Schritt: Wimpern, Augenbrauen und Fingernägel lackieren
Für die Nägel nehmen Sie eine weiße Farbe, die mit Gelb gemischt ist, und zeichnen die Nägel mit einem sehr feinen Pinsel an den Nagelspitzen nach, um einen natürlichen Effekt wie bei einer French Manicure zu erzielen. Wenn Ihr Pinsel trocken ist, zögern Sie nicht, ihn in Waschbenzin zu tauchen, um ihn wieder anzufeuchten.

Für die Augenbrauen machen Sie eine Farbmischung entsprechend der gewählten Haarfarbe. Wenn Ihr zukünftiges Baby ist blond, wählen Sie eine helle Farbe oder nicht machen Augenbrauen, für eine braune gehen mit einer Mischung aus dunklen marine und schwarz. Zeichnen Sie mit einem feinen Pinsel die gewünschte Augenbrauenlinie.
Fahren Sie mit der gleichen Farbe mit dem leichten Malen der Wimpern fort, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie noch weiter gehen wollen, können Sie einen Lack auf Ihr Baby auftragen. Schieben Sie Ihr Baby in den Ofen.

Was die Haare betrifft, können Sie sie entweder von Hand malen, wenn das Baby ein Neugeborenes ist, oder Sie können synthetische Haare von etwa 7 cm Länge aufkleben; Sie benötigen einen Fixierkleber. Die beste Lösung ist, die Mohairhaare von Hand einzupflanzen, wie es bei allen Reborn-Babys auf unserer Seite der Fall ist.

Montage
Es ist Zeit, Ihre Kreation zusammenzubauen. Wenn Ihr Bausatz keine Bauchplatte enthält, müssen Sie den Körper aus Baumwolle herstellen, um die verschiedenen Teile des Bausatzes zu verbinden. Andernfalls müssen Sie die Teile einfach zusammenstecken.

Sie können stolz auf Ihre Arbeit sein, Ihre Puppe ist fertig!

Sie werden wunderbare Momente in seiner Gesellschaft verbringen und Ihre kreativen Talente mit Ihren Freunden teilen können.

Wenn Sie diy Tutorials mögen, können Sie auch diesen Artikel über die Herstellung von gefälschter Milch lesen, Spaß und schnell, es ist ein schönes Rezept, um einen Moment der Komplizenschaft mit Ihrem neuen Reborn zu teilen.

 

Reborn Puppe Mädchen

Reborn Puppe Jungen

Reborn Puppe Zwillingen

Reborn Puppe Günstig

Reborn Puppe Silikon

 

Reborn Blog Artikeln

← Älterer Post Neuerer Post →

{% include 'toto' %}